Schulorganisation ab dem 25. Januar 2021

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Gäste!

Hier finden Sie die Informationen der Senatsschulverwaltung zur Schulorganisation ab dem 25. Januar 2021:

1. Die mit Schreiben vom 08. Januar 2021 in Verbindung mit dem Schreiben vom 06. Januar 2021 verfügten Regelungen werden bis zum 12. Februar 2021 verlängert

2. Die Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler aller Schulen bleibt bis zum 12. Februar 2021 ausgesetzt

3. Die Notbetreuung findet auch in den Winterferien statt. Grundsätzlich ist zu berücksichtigen, dass die Notbetreuung in begründeten Einzelfällen auch über 8,5 Stunden täglich in der Zeit zwischen 6 Uhr und 18 Uhr sichergestellt werden muss. Zur Begründung gehört der durch den Arbeitgeber bestätigte Arbeitszeitnachweis. Die SchulHygVO wird aktuell entsprechend angepasst. Die Liste der systemrelevanten Berufsgruppen wird zukünftig durch die Senatsverwaltung für Inneres zur Verfügung gestellt. Wie bisher kann diese Liste unter https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule/uebersicht-der-berufsgruppen-fuer-die-notbetreuung.pdf eingesehen werden. Die Winterschule wird durchgeführt. 

4. Die Schulen machen weiterhin sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern zusätzliche Förder- und Unterstützungsangebote. Bei Bedarf, z. B. bei Gefährdung des Schulabschlusses, sind Lernangebote in Kleingruppen durchzuführen.

5. Die Teilnahme an VERA 2021 ist sowohl für VERA 3 als auch für VERA 8 freiwillig

Die Zeugnisausgabe für SuS der Klassen 3-5 erfolgt nach den Ferien.

Ausschließlich die SuS der 6. Klassen erhalten ihre Zeugnisse, Förderprognosen und Anmeldebögen am 29. Januar 2021.

Die Klassenlehrkräfte verabreden mit den SuS entsprechend Termine in Kleingruppen.

Mit der Kennung auf dem Anmeldebogen (oben links) können die Erziehungsberechtigten Ihr Kind auch online der weiterführenden Schule anmelden.

Herzlichen Gruß und bleiben Sie gesund!

Karin Nithammer-Kachel

Hortgebühren werden im Januar ausgesetzt

Liebe Eltern der Hortkinder,

gemäß der Pressemitteilung der Senatsverwaltung vom 15.01.2021 müssen für den Monat Januar keine Hortgebühren bezahlt werden. Sollten Sie Ihren Januarbeitrag bereits überwiesen haben, bitten wir um Aussetzung Ihrer Zahlung im Februar! Bitte stornieren Sie gegebenenfalls Ihren Dauerauftrag.

Vielen Dank, viele Grüße und: Bleiben Sie gesund!

Linda Möhle
Verwaltung Mullewapp e.V.

Verlängerung des Lockdowns und der Notbetreuung ab 11.01.2021

Liebe Eltern,

ab Montag, 11.01.2021, gibt es weiterhin nur eine Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufsgruppen beschäftigt sind. Wenn Sie einen Hortvertrag abgeschlossen und für Ihr Kind keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, können Sie es zur Notbetreuung anmelden. 

Die anspruchsberechtigten Berufsgruppen entnehmen Sie bitte der „Übersicht der Berufsgruppen für die Notbetreuung“. Bitte benutzen Sie für die Anmeldung die als PDF anliegende „Erklärung zur Notbetreuung“.

Weitere Informationen der Senatsverwaltung finden Sie hier: https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule/#aktuell

Bitte notieren Sie auf der ausgefüllten und unterschriebenen Erklärung auch die Tage und Uhrzeiten der benötigten Betreuung und geben Sie diese mindestens einen Tag vor Betreuungsbeginn im Hort am Schulstandort ab oder senden Sie diese an die Emailadresse des Hortbüros.

Betreuungszeiten sind in der Regel maximal zwischen 7.30-16.00 Uhr (Kl. 1-3) und 8.30 – 15.00 Uhr (Kl. 4-6) möglich. Für eine längere Betreuung muss bitte eine Arbeitgeberbescheinigung, inklusive der Arbeitszeiten, vorgelegt werden.

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Bitte geben Sie Ihrem Kind die schulischen Arbeitsmaterialien mit. 
  • Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind die notwendigen Abstands- und Hygieneregeln.
  • Während des gesamten Aufenthaltes in der Notbetreuung besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

In der Hoffnung auf eine schnelle Besserung der Situation mit Unterstützung Aller wünschen wir Ihnen/euch ein gutes neues Jahr 2021!  

Bleiben Sie gesund!

Das Mullewapp-Team