Einschulung

Wir freuen uns am Samstag, dem 14.08.2021, unsere Schulanfänger*innen mit einer kleinen Feier in unserer Aula begrüßen zu dürfen.

Auch in diesem Jahr finden unsere Einschulungsfeiern mit Hygienemaßnahmen statt. Danke für Ihr Verständnis.

Jedes Kind darf vier Begleitpersonen mitbringen. Diese müssen geimpft, getestet oder genesen sein. Die Kinder benötigen keinen Test, müssen aber in geschlossenen Räumen eine Maske tragen.

Wir nutzen die Eingänge Levetzowstraße und Gotzkowskystraße für den Einlass. Dort überprüfen wir Ihre Unterlagen.

09.00 Uhr JüL c (Gotzkowskystraße), i und j (jeweils Levetzowstraße)

10.00 Uhr JüL d (Gotzkowskystraße), e und f (jeweils Levetzowstraße)

11.00 Uhr JüL h (Gotzkowskystraße), g (Levetzowstraße)

12.00 Uhr JüL b (Gotzkowskystraße), a (Levetzowstraße)

Bitte seien Sie 10-15 min vor der Feier an Ihrem Tor.

Im Anschluss an die kleine Feier in der Aula gehen die Kinder mit Ihren Klassenlehrkräften in den Klassenraum. In dieser Zeit (ca. 30 min) können sich die Begleitpersonen auf dem Hof bei Kaffee, Tee, Wasser, Kuchen und Brezeln stärken. 

Die Kinder werden im Anschluss an die Zeit im Klassenraum auf den Hof gebracht. Für den Ausgang nutzen Sie bitte ausschließlich die Zinzendorfstraße.

Bis Samstag verbleibe ich und das Kollegium der Miriam-Makeba-Grundschule mit herzlichen Grüßen

Karin Nithammer-Kachel

Schöne Sommerferien!

Liebe Schüler, liebe Schülerinnen, liebe Eltern, liebe Gäste!

Ein anspruchsvolles Schuljahr ist zu Ende und ich möchte „Danke“ sagen:

Ihnen, liebe Eltern, für Ihr Verständnis bei der Umsetzung der Maßnahmen und Ihre Unterstützung bei der Betreuung der Schüler*innen.

Euch, liebe Schüler*innen, dass ihr euch so gut an die Hygieneregeln gehalten, wie Profis die Tests durchgeführt und trotz der besonderen Umstände so viel gelernt habt.

Ich wünsche Ihnen und euch einen unbeschwerten Sommer und drücke uns allen die Daumen, dass das Schuljahr 2021/22 ohne Einschränkungen starten kann. Geplant haben wir ab dem 09. August 2021 unsere Methodenwoche. Dabei gelten folgende Unterrichtszeiten:

Klasse 2/3: 8.45 Uhr – 12.15 Uhr
Klasse 4-6: 8.15 Uhr – 12.45 Uhr

In den ersten zwei Schulwochen müssen sich alle Schüler*innen 3x pro Woche testen. Es gilt das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in geschlossenen Räumen.

Am Samstag, dem 14. August 2021, begrüßen wir unsere Schulanfänger*innen. Leider können wir noch nicht sagen, wie wir die Feier gestalten dürfen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund
Karin Nithammer-Kachel & das Kollegium der Miriam-Makeba-Grundschule

Theater-Musik-Film-Projekt „Klima machen wir alle“


Das Theater-Musik-Film-Projekt „Klima machen wir alle“ wurde in den Jahren 2019-2020 im Rahmen des Programms: „Künste öffnen Welten“ der BKJ, aus Mitteln der Programmförderung „Kultur macht stark“ gefördert. Für das Projekt kooperierten folgende Partner*innen:

Alle Beteiligten des Projektes wurden im Jahr 2020 mit dem Preis „Verein(t) für gute Kita und Schule 2020“ der Stiftung Bildung ausgezeichnet. Das Preisgeld in Höhe von 5000 Euro wird dem Schülerparlament der Schule zur Verfügung gestellt.

Freiwilliges Jahr

Die Miriam-Makeba-Grundschule ist anerkannte Einsatzstelle für Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die ein freiwilliges Jahr absolvieren wollen.

Melden Sie sich bei Interesse gerne bei uns oder kommen Sie vorbei.

Schulorganisation ab Montag, den 12. April 2021

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Gäste!

Ich hoffe, Sie konnten die freien Tage mit Aprilwetter ein wenig genießen.

Gern informiere ich Sie über die Schulorganisation nach den Osterferien:

  • Start am Montag, 12.04.2021, mit dem bekannten Wechselmodell
  • eFöB (Hort) weiterhin mit Notbetreuung
  • In der ersten Schulwoche gibt es freiwillige Selbsttests für zu Hause (bitte fragen Sie bei der Klassenlehrkraft nach).
  • Ab Montag, 19.04.2021, testen sich alle Schülerinnen und Schüler 2x pro Woche in der Schule.

Herzlichen Gruß und beliben Sie gesund

Karin Nithammer-Kachel

Frohe Ostern

wünschen wir allen Schüler*innen, Eltern und Gästen.

Herzliche Grüße und gute Gesundheit
Karin Nithammer-Kachel & das Kollegium der Miriam-Makeba-Grundschule