Allgemeines/ Betreuungszeiten

Im Rahmen der ergänzenden Förderung und Betreuung von Grundschulkindern (eFöB / Hort) im offenen Ganztagsbetrieb ist der Mullewapp e.V. verantwortlich für die Nachmittagsbetreuung der Schüler*innen der Klassen 1 bis 6. Diese werden nach Beantragung durch die Eltern und nach Bewilligung durch das Jugendamt nach Vorlage des dort ausgestellten Bewilligungsbescheides mit Abschluss eines Betreuungsvertrages zwischen Eltern und Mullewapp e.V. in der Zeit von 6.00 bis 7.30 Uhr sowie von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr während der Schul- wie auch in der Ferienzeit betreut.

Die Nachmittagsbetreuung der Schulkinder ist an zwei Standorten organisiert: Zum einen in externen Räumlichkeiten auf dem Schulgelände, zum anderen am dezentralen Standort Zwinglistr. 18/19 in ca. 500m Entfernung zum Schulgelände gelegen. Der Fußweg der Kinder wird durch die Erzieher*innen betreut.

An den beiden Standorten arbeiten im Mittel insgesamt 26 Erzieher*innen, i.d.R. in Teilzeitanstellung, sowie vier zusätzliche Angestellte im Erziehungsdienst und eine Verwaltungskraft, bzw. Geschäftsleitung.

 

Neben der eFöB am Nachmittag ist der Mullewapp e.V. ebenso verantwortlich für die Beschäftigung der Erzieher*innen für die begleitende Unterstützung im Unterricht und die Frei- und Fehlstundenbetreuung im Rahmen der verlässlichen Halbtagsgrundschule (VHG) in der Zeit von 7.30 bis 13.30 Uhr.

Die VHG-Betreuung findet bis 12.00 Uhr in der Mensa im Bereich der eFöB statt.

Ab 12.00 Uhr beginnt die Ausgabe des Mittagessens, so dass die VHG-Betreuung von 12.00 bis 13.30 Uhr in einem gesonderten Raum im Schulgebäude erfolgt.